Gerätturnerinnen beim Bayernpokal Regionalentscheid Obb.

Tölzer Gerätturnerinnen beim Bayernpokal Regionalentscheid Obb. am 09.11.2019 in Ebersberg

Gerätturnerinnen erfolgreich

Tölzer Gerätturnerinnen beim Bayernpokal Regionalentscheid Obb. am 09.11.2019 in Ebersberg

Drei Mannschaften des TV Bad Tölz, Jugend D  10/ 11-Jahre sowie C 12/13 Jahre und Jugend  A/B 14-17 Jahre, qualifizierten sich zum hochklassigen Entscheid der Region Oberbayern, der sich aus 6 Turngauen wie Oberland, Wendelstein, Inn-Chiem-Rupertigau, München, Amper-Würm und Donau/Ilm zusammensetzt.

Frohen Mutes und mit viel Ehrgeiz präsentierten sich die beiden jüngeren Jugend-Teams der starken Konkurrenz, jedoch waren Sie nicht in der Position um die Qualifikationsplätze mitzukämpfen. Diese teilten sich die starken Münchner Verein  unter sich auf, denn mit Ihren sehr guten Trainingsvorraussetzungen in deren Turnhallen mit feststehenden Geräten ist natürlich ein ganz anderes Leistungspensum zu schaffen.

Umso erfreulicher ist es, dass man bei einigen Turnerinnen eine Leistungssteigerung in den Wettkampf umsetzten konnte. Dynamische Handstandüberschläge am Sprungtisch, Spagatsprünge,  Radwenden und FlickFlack mit Spannkraft am Boden, gelangen super. Am Stufenbarren wurden kraftvolle Kippen und Umschwünge geturnt. Auf dem Schwebebalken mussten mit Rad , Handstand, freie Rollen einige akrobatischen Elemente sturzfrei gezeigt werden. Nach dem Wettkampf waren die Turnerinnen sowie ihre Trainerin Michaela Nagler, vollauf zufrieden mit Ihren Leistungen und den 7. Platz für die Jugend C 12/13 Jahre und 6. Platz in der Jugend D (10/11 Jahre).

Auch die Jugendturnerinnen AB  im Alter 14-17 stellten das jüngste Team im Starterfeld ihrer Wettkampfklasse dar. Trotz einiger Unachtsamkeiten und etwas mehr Glück am Schwebebalken waren Sie super in der Mannschaftswertung und bis zum letzten Gerät noch am ersehnten Treppchenplatz dran, mussten sich aber in der Endabrechnung mit einem  Platz 5 zufrieden geben und den Trost, dass sie es aufs Podest schaffen können. Das gibt fürs nächste Jahr Ansporn genug auf das oberbayerische Treppchen, das Zeug dazu haben sie allemal, äußerte sich Trainerin Anita Meyr positiv.

Nun freuen wir uns drauf, dass Finale des Bayernpokal am 23.11/24.11.2019 in unserer Halle als Ausrichter auszutragen. Samstag ab 10 Uhr starten die Gerätturnerinnen und Sonntag ab 10 Uhr die Turner. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, kommt vorbei in die Tölzer Sporthalle, Jahnstr. 3 um das sportliche Highlight bei freiem Eintritt zu verfolgen.

 

Bild:

von links: Marlene Rein, Sophia Menacher, Kinga Doktor, Marlene Englaender, Lara Mett, Franziska Mändle, Michaela Zacher, Sophia Kneitel, Sarah Kiesling, Christine Loth, Magdalena Linser, Johanna Jennerwein, Franziska Mehringer, Katharina Menacher n.i.Bild: Giorgia Malatrasi

Zurück